Über uns

A.Basse
Administrator
Beiträge: 218
Registriert: Di 9. Sep 2014, 17:35

Über uns

Beitragvon A.Basse » Di 23. Sep 2014, 08:06

Der Freundeskreis Asyl wurde im Herbst 2013 ins Leben gerufen, als die ersten Asylbewerber in Königstein eingetroffen waren. Denn es wurde schnell deutlich, dass die Unterbringung in der Georg-Pingler-Straße zwar ein wichtiger erster Schritt war, dass aber mehr gebraucht wurde: Um die Neuankömmlinge nicht nur irgendwie unterzubringen, sondern ihnen die Chance zu einem Leben in Deutschland zu eröffnen, hat sich der Freundeskreis die Aufgabe gestellt, bei der Integration zu helfen.

Inzwischen hat jeder unserer neuen Mitbürger eine Patin oder einen Paten, die dabei helfen, die kleinen und großen Aufgaben des Lebens in der neuen Heimat zu verstehen und einen Ansprechpartner zu finden, mit dem gemeinsam sie bewältigt werden können. Das begann mit dem Kauf von Winterstiefeln für diejenigen, die im November in Königstein mit Sandalen ankamen und geht mit Themen weiter wie Wo kaufe ich Lebensmittel oder Kleidung günstig ein?, wie lerne ich Deutsch? wie gehe ich mit Behörden um? wann darf ich Arbeiten und was ist bei der Arbeitssuche zu tun? Jeder Pate bringt sich mit seinem Wesen und seinem Wissen ein und vermittelt so ohne Anstrengung ein positives Bild von Deutschland und unserer Stadt.

Mit den steigenden Asylbewerberzahlen kommen immer wieder neue Menschen nach Königstein und der Freundeskreis heißt deshalb immer gerne neue Mitglieder willkommen - sei es als Paten, oder für andere Beiträge jeglicher Art. Falls Sie also besondere Gaben haben, eine Patenschaft übernehmen möchten oder einfach gut organisieren können, freuen wir uns auf eine Nachricht von Ihnen.

freundeskreisasyl@gmx.de

Zurück zu „Wer ist der Freundeskreis Asyl?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron